Unser Team

Jasmin Jähne

Ich, Jasmin Jähne (geb. Bartholomé), bin bereits im Kindesalter durch meinen Vater "auf den Hund gekommen". Er bildete damals Deutsche Schäferhunde aus und wir hatten eine kleine Hobbyzucht. Wenn es auf den Hundeplatz ging, war ich immer mit dabei. Schnell war der Wunsch nach einem eigenen Hund geboren. Um zu sehen, ob ich der Verantwortung schon gewachsen war und nicht alles nur der fixen Idee eines kleinen Mädchens entsprang, hatte mein Vater eine gute Idee. Eine kleine Hündin aus unserem zweiten Wurf wurde auf den Bauernhof eines Bekannten verkauft. Sie sollte die Grundkommandos erlernen und so kam ihr Besitzer auf meinen Vater zu und bat ihn darum sie auszubilden. Er hatte selbst gerad seine Hündin im Training und so kam ich ins Spiel. Fortan waren die Schäferhündin Britta und ich bei jedem Training dabei. Aller Anfang ist schwer, aber wir waren wie geschaffen für einander. Das kleine Mädchen und der große Schäferhund. Wir wurden so ein tolles Team, dass wir im Jahre 1992 die Begleithundeprüfung des VDH mit Bravour ablegten. Mit Britta wurde der Grundstein meiner langen und sehr erfolgreichen Hundesportkarriere gelegt. Die im Jahre 2003 ihren bisherigen Höhepunkt hatte. Ich gewann mit meiner Hündin Holli vom Baumberg die Landesmeisterschaft und konnte somit an der Bundessiegerprüfung des Vereins für Deutsche Schäferhunde teilnehmen. Als Holli in „Rente“ ging, bekam ich eine kleine Malinoisdame. Mit ihr besuchte ich die Welpenstunde der örtlichen Hundeschule. So lernte ich Klaudia Reinermann kennen und schon bald war ein neues Aufgabenfeld geboren. Im Jahre 2005 nahm ich meine Arbeit mit Problemhunden an der Hundeschule Reinermann auf und gab Einzelunterricht. Ich konnte viel Neues lernen und einige meiner Ansichten haben sich geändert.  Im Oktober 2009 habe ich dann meine eigene kleine Hundeschule unter dem Motto DOGGIE Fit and Fun eröffnet. Mein umfangreiches Wissen und die Erfahrungen möchte ich gerne an Sie weitergeben. ......

Jutta Wenzlaff

Seit 2004 sind die Bearded Collie Hündin Myra und ich, Jutta Wenzlaff, im Agilitysport aktiv. Wir starten in A3.

2008 erreichte ich mit Myra auf der Agility-BSP Platz 19, bei der dhv-DM Agility Platz 9. Die Teilnahme an der VDH-DM rundete als schönes Erlebnis die Turniersaison ab. Nelly, die im Jahr 2005 zu uns kam, ist Vize-Landesmeisterin Westfalen 2008 und 2011.

In 2009 starten wir zu dritt bei den WM- Qualifikationsläufen, der Landesmeisterschaft und der BSP. Zur dhv-DM qualifiziert sich Myra und bei der Kreismeisterschaft 2010 erringt sie den Titel Vize-Kreismeisterin large.

2010 laufen Myra, Nelly und ich wieder bei den WM- Qualiläufen. Bei der BSP landet Nelly auf Platz 6, Myra auf 14. Beide werden vom DVG zur dhv-DM 2010 entsandt. Der bisherige Höhepunkt unserer Agility-Aktivitäten ist Nellys und mein Start als "weißer Hund" bei der Mannschafts -Prüfung der Agility-WM 2010 in Rieden/Kreuth.

Ray, der Border-Collie, bereichert seit Januar 2011 unser Leben und übt schon fleißig.

Seit 2007 bilde ich als Agility-Trainerin Fortgeschrittenen- und Turnier- Teams aus.